Novell ordnet eigene Reihen

30.09.1994

DUESSELDORF (CW) - President und CEO Robert Frankenberg wurde nun auch zum Vorsitzenden des Board of Directors gekuert. Unternehmensgruender Ray Noorda, der diese Position bisher bekleidete, bleibt allerdings weiter Mitglied des obersten Novell- Gremiums. Damit hat Frankenberg alle Funktionen seines Vorgaengers uebernommen. Ian Fraser, seit 1992 General Manager bei Novell Kanada, tritt die Nachfolge des verstorbenen Greg Fallon als Vice- President fuer Europa, den mittleren Osten und Afrika an. Willy Soehngen, bisher Geschaeftsfuehrer der Novell GmbH, wurde zum Regional Director fuer Deutschland, Oesterreich, die Schweiz, Osteuropa und die CIS- Staaten ernannt. Nachfolger von Soehngen wird zum 1. Januar 1995 Andreas Zeitler, bisher Geschaeftsfuehrer der Central Point (Deutschland) GmbH.