Novell lieferte SFT III mit einem Bug aus

27.10.1995

FRAMINGHAM (IDG) - Einige tausend Kopien des Licensing-Kits von SFT III fuer Netware 4.x haben offenbar einen Bug. Novell-Manager bestaetigten gegenueber der CW-Schwesterpublikation "Computerworld" den Fehler, der sich dadurch bemerkbar macht, dass pro Server nur ein User die fehlertoleranten Features nutzen kann. Laut Novell waren von dem Mangel, der mittlerweile behoben ist, rund 5000 Kopien des SFT III Licensing Kit betroffen. Nach Angaben der Netware-Company stellten den Bug nur 24 Kunden fest, da die restlichen Kopien noch unverkauft bei den Distributoren lagerten. Ein amerikanischer Analyst folgerte daraus prompt, dass SFT III wohl ein Ladenhueter sei.