Web

 

Novell: Hohe Rabatte für kommunale Verwaltungen

01.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Novell hat das "Kommunenprogramm 2005" gestartet: Bis zum 15. Oktober 2005 erhalten Kommunen 60 Prozent Rabatt auf alle Novell-Produkte. Das Angebot ist begrenzt auf Verwaltungen mit maximal 500 IT-Anwendern. Abgewickelt wird die Sonderpreisaktion über Novell sowie seine Partner und Distributoren.

Das Kommunenprogramm ist Teil einer umfassenderen Kampagne, mit der Novell die öffentliche Verwaltung umwirbt. Im letzten Jahr hat Novell mit Hewlett-Packard eine Initiative "Linux Kommunale" ins Leben gerufen. Sie fördert die Migration von Fachanwendungen auf Linux und bietet Beratungsleistung. Eine ähnliche Kooperation pflegt die heutige Novell-Tochter Suse seit 2002 mit IBM. Noch in diesem Monat will Novell am Sitz von Suse in Nürnberg für IT-Entscheider aus dem kommunalen Sektor ein "Porting & Migration Center" sowie ein "Executive Briefing Center" eröffnen. (ls)