Web

 

nova media veröffentlicht "Mobile High Speed for Mac OS" 3.0

05.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Erstmals auch als Retail-Version bietet die Berliner Softwareschmiede nova media die neue Version 3.0 von "Mobile High Speed for Mac OS" an. Die sowohl unter dem klassischen Mac OS 9 als auch unter OSX lauffähige Software unterstützt Handys von Motorola, Nokia, Siemens und Sony Ericsson sowie PC-Karten-Modems, die über Bluetooth, Infrarot oder USB mit einem Apple-Rechner verbunden sind. Sie kann laut Anbieter mit mehr als 160 Mobilfunkdiensten in über 45 Ländern weltweit umgehen, neuerdings auch mit den US-Standards CDMA und TDMA, und stellt automatisch via Mobilfunk eine möglichst schnelle Online-Verbindung her. Mobile High Speed for Mac OS kostet knapp 100 Euro und ist im Fachhandel und online beim Entwickler (demnächst auch im Apple Webstore) erhältlich. (tc)