Notes schluckt ASCII-Files

28.06.1996

München (pi) - Die Münchner Paulaner-Brauerei ist unter die "Notes"-Anwender gegangen, damit ihre Außendienstmitarbeiter ständig auf aktuelle Umsatzzahlen, Statistiken und Stammdaten zugreifen können. Da diese Informationen im Mainframe gespeichert sind, müssen sie als ASCII-Files in die Notes-Datenbanken exportiert werden. Um diesen Vorgang zu beschleunigen und zu automatisieren, bedient sich Pau- laner zweier Produkte der What's up AG, Unterhaching: "API Engine, Version 4" und "Toolbox Importer Level 3".