Web

 

Notes.net ist tot, lang lebe die LDD!

29.04.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Integration der Lotus Software Group in IBM schlägt sich auch im Web nieder: Notes.net, die bisherige Web-Anlaufstation der weltweiten Anwender- und Entwicklergemeinde, wurde runderneuert und firmiert ab sofort als "Lotus Developer Domain" (LDD).

Im Design orientiert sich die neue Site stark an anderen Bereichen von IBM developerWorks. Sie liefert technische Ressourcen (Foren, Nachrichten, Demos, die bekannte "Sandbox" mit Codebeispielen, Downloads von Installern und Updates, Beta-Programme, Dokumentationen und weiterführende Links), dient als Testumgebung (die Site läuft selbst unter aktuellster Notes/Domino-Software) und gleichzeitig Produktdemonstration.

Für bisherige Notes.net-Besucher bedeutet die neue Struktur eine gehörige Umgewöhnung. Allerdings ist das Ganze nun optisch ansprechender geraten und logischer aufgebaut als der "historisch gewachsene" Vorgänger. Bisherige Notes.net-Accounts gelten auf der LDD-Site weiterhin. (tc)