Web

 

Nortel kauft X-Cel Communications

21.05.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Der kanadische TK-Riese Nortel Networks hat die Londoner Firma X-Cel Communications geschluckt. Das Unternehmen befand sich in Privatbesitz und entwickelt Lösungen für Service-Level-Agreements und das Performance-Management in Netzwerken. Über die Höhe der Kaufsumme machten die Firmen keine Aussage. Nortel will eigenen Angeben zufolge die Produkte von X-Cel bis Ende des Jahres in sein Management-Tool-Portfolio integrieren. Das britische Unternehmen erzielte 1998 einen Umsatz von rund zehn Millionen Dollar.