Web

 

Nortel kauft weiteren Glasfaserspezialisten

22.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nortel Networks wird das auf Glasfasernetzwerk-Technologien spezialisierte Startup Core Tek Inc. für 1,43 Milliarden Dollar in Aktien übernehmen. Das 120 Mann starke Unternehmen aus Wilmington, Massachussetts, entwickelt Laser, die Lichtstrahlen via Glasfasernetze übertragen. Diese Geräte können Licht in unterschiedlichen Wellenlängen versenden und benötigen laut Nortel weniger Ausrüstung als herkömmliche Laser. Mit dem Kauf von Core Tek, dessen Produkte erst in einem Jahr Marktreife haben, reduzieren die kanadischen Netzwerker ihre eigenen Entwicklungs- und Herstellungskosten derartiger Geräte. Erst vor wenigen Tagen hatte Nortel den Kauf des Startups Xros für 3,25 Milliarden Dollar in Aktien bekannt gegeben, um sein Geschäft mit optischen Netzwerkkomponenten weiter auszubauen (CW Infonet berichtete).