Nortel geht auf Sparkurs

20.08.1999

MÜNCHEN (CW) - Netzgigant Nortel macht Ernst mit seiner im Januar angekündigten Umstrukturierung. Dem Vernehmen nach trennt sich das Unternehmen von einigen seiner Fabrikations- und Reparaturstätten. Als Käufer werden die drei US-Firmen SCI Systems, Sanmina und Communications Test Design gehandelt. Betroffen sind die kanadischen Standorte Burnaby/British Columbia und Belleville/Ontario - sie wechseln für 400 Millionen Dollar den Besitzer. 500 Arbeiter werden voraussichtlich auf die Straße gesetzt.