Web

 

Nortel arbeitet mit HP zusammen

19.06.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nortel Networks plant, bei seiner drahtlosen Netzwerk-Initiative mit Hewlett-Packard (HP) zusammenzuarbeiten. Im Rahmen dieser strategischen Allianz wird HP die Netzwerker mit der Computer-Infrastruktur versorgen. Grund zum Klagen hat Nortel allenfalls wegen der Personalnot, denn die kanadischen Netzwerkspezialisten wollen ihre Angestelltenzahl weltweit von derzeit 75 000 um weitere 20 000 in diesem Jahr aufstocken - in Europa sollen allein 2000 neue Fachkräfte eingestellt werden. Allerdings gingen 1500 Bewerbungen von spezialisierten IT-Fachkräften ein, nachdem das Unternehmen seinen Mitarbeitern für Werbungsversuche Preise und Bargeld-Belohnungen im Wert von einer Million Dollar in Aussicht gestellt hatte.