Web

 

Nokia und Cable & Wireless arbeiten zusammen

07.07.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der finnische Handy-Weltmarktführer Nokia meldet eine weitere strategische Kooperation, diesmal mit dem britischen Carrier Cable & Wireless (C&W). Die Partner wollen gemeinsam drahtlose Internet-Anwendungen anbieten, die C&W in seinen europäischen Data Centers hosten wird. Später soll der Service auch in den USA und Japan offeriert werden. Zielgruppe sind Carrier und Unternehmensanwender. Über ihre Umsatzerwartungen hielten sich die beiden Unternehmen bedeckt. C&W wollte sich auch nicht dazu äußern, wie sich eine eventuelle Übernahme durch die Deutsche Telekom auf das Vorhaben auswirken könnte.