Web

 

Nextel bietet 2,1 Milliarden Dollar für Nextwave-Lizenzen

20.08.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Nextel Communications hat ein Gebot von 2,1 Milliarden Dollar für eine regional begrenzte Mobilfunklizenz der bankrotten Firma Nextwave Telecom bei der amerikanischen Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) abgegeben. Die Lizenz war 1996 von der Kommunikationsaufsicht FCC (Federal Communications Commission) versteigert worden. Nextwave hatte damals den Zuschlag für 4,8 Milliarden Dollar bekommen, meldete dann jedoch Konkurs an.