Web

 

Nexaweb bekommt weitere zehn Millionen Dollar

26.09.2006
Nexaweb Technologies hat nach eigenen Angaben in einer zweiten Finanzierungsrunde weitere zehn Millionen Dollar Venture Capital erhalten.

Die neuen Gelder sollen in den Ausbau der Vertriebs- und Entwicklerorganisationen fließen. Das Wagniskapital kommt diesmal von Egan-Managed Capital, Masthead Venture Partners und Velocity Partners.

Nexaweb hat seinen Sitz in Burlington im US-Bundesstaat Massachusetts. Es produziert Entwicklungswerkzeuge für so genannte Rich Internet Applications, Browser-basierende Anwendungen, die sich wie herkömmliche Desktop-Programme verhalten. Neben der Kapitalspritze gab Nexaweb außerdem die Ernennung von Christian Heidelberger zum Chief Executive Officer (CEO) bekannt. (tc)