Web

 

Neues Wagniskapital für Cambridge Silicon Radio

13.11.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der britische Chipdesigner Cambridge Silicon Radio (CSR) hat nach eigenen Angaben im Rahmen seiner dritten Finanzierungsrunde weitere 39,2 Millionen Euro Risikokapital erhalten. Zu den neuen Geldgebern gehört ARM Holdings Plc., Intel hat seinen Anteil aufgestockt. Nähere Details wurden nicht veröffentlicht. CSR entwickelt unter anderem Bluetooth-Chips, zu den Kunden der Briten gehören unter anderem Xircom, Alcatel sowie Fujitsu Media Devices.