Web

 

Neues Tool für Jahr-2000-Tests bei NT-Servern

26.03.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die US-Startup-Company Solution-Soft bietet schon seit geraumer Zeit ein Jahr-2000-Tool namens "Time Machine" für verschiedene Unix- und Großrechner-Systeme an. In der kommenden Woche soll eine weitere Version folgen, mit der sich auch PC-Server auf ihre Tauglichkeit für das Jahr 2000 testen lassen. Der Clou: Time Machine verwendet eine "virtuelle Systemuhr", mit der sich die Tests ohne Manipulationen am Hardware-Zeitgeber durchführen lassen. Damit läßt sich die Prüfung laut Hersteller auch in Produktionsumgebungen durchführen, ohne daß eigens eine künstliche Testumgebung aus Hard- und Software geschaffen werden muß. Time Machine 3 soll im zweiten Quartal 1999 zuerst für Windows NT verfügbar sein, die Preise beginnen bei 2000 Dollar pro Server.