Web

 

Neuer "Volks-PC" mit Athlon XP 2600+

17.02.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Supermarkt-Kette Plus und Bild.T-Online.de haben eine neue Variante ihres gemeinsam vertriebenen "Volks-PC" angekündigt. Dieser soll ab 24. Februar zum gewohnten Preis von 999 Euro in allen Plus-Filialen erhältlich sein und lässt sich bereits jetzt online vorbestellen. Der von 4MBO gefertigte Desktop ist mit einem Athlon XP 2600+ von AMD und 256 MB DDR-Arbeitsspeicher (333 Megahertz) bestückt.

Weitere Ausstattungsmerkmale sind eine Nvidia-Grafikkarte mit 128 Bildspeicher, eine Festplatte mit 120 GB Kapazität, DVD-ROM und CD-Brenner, WLAN und ein integiertes 56K-Modem. Über einen 6-in-1-Kartenleser an der Vorderseite lassen sich alle gängigen Speicherkarten einlesen, für den Anschluss von Peripherie gibt es zwei USB-Ports und einen Firewire-Anschluss. Als Betriebssystem ist Windows XP Home SP1 vorinstalliert, außerdem gehören die T-Online-Zugangsssoftware 4.0, Norton Antivirus 2003, die MS Works Suite 2003 und das Brennprogramm Nero Express zum Softwarelieferumfang.

Der Vorort-Service für den Volks-PC ist in den ersten drei Jahren kostenlos. Für Laien bietet Plus außerdem gegen 129 Euro eine fachmännische Installation an. Diese können Interessierte online oder unter Telefon 01805/514000 bestellen. (tc)