Web

 

Neuer Softwarechef bei HP

30.01.2006
Der bisherige Vignette-Chef Thomas Hogan verantwortet ab Februar das Softwaregeschäft von Hewlett-Packard.

Berichtet hatten wir das zwar schon (siehe "Vignette schreibt schwarze Zahlen und wechselt den CEO"), vielleicht hat aber der ein oder andere die Personalie zwischen den Quartalszahlen übersehen. Hogan berichtet in seinem neuen Job an Ann Livermore, die als Executive Vice President die für Unternehmenskunden zuständige Technology Solutions Group leitet.

Vignette ist spezialisiert auf Content-Management-Lösungen. HPs wichtigstes Softwareprodukt ist die Systems-Management-Linie "OpenView". Diese hatte der Konzern mit Sitz im kalifornischen Palo Alto zuletzt durch eine Reihe von kleineren Zukäufen verstärkt. (tc)