Neuer Monitorhersteller aus Korea

27.06.1997

MÜNCHEN (pi) - Der Koreanische Hansol-Konzern, 1991 aus der Samsung-Gruppe ausgegliedert, bietet seine Monitore nun auch in Europa an. Den Anfang macht der "700P" mit 17-Zoll-Diagonale und einer Auflösung von maximal 1600 x 1200 dpi, der dabei jedoch nur eine Bildwiederholfrequenz von 66 Hertz erreicht. Der Monitor genügt nach Herstellerangaben den europäischen Umweltnormen einschließlich TCO '92.