Neuer Intel-Speicher

11.01.1980

QUICKBORN (CW) - Ein neues Speichersystem von Intel hat die Alfred Neye Enatechnik GmbH, Quickborn, im Vertriebsprogramm. Kernstück des Systems Serie 90 ist - laut Enatechnik - der BXP-Bus.

Es handele sich dabei um eine Busstruktur, die nur für Intel-Speichersysteme entwickelt worden sei. Der BXP-Bus kann Wortgrößen von 22 bis 88 Bits ohne Fehlerkorrektur (ECC) oder von 16 bis 80 Bits mit ECC aufnehmen. Karten dieses Systems sind ab 7539 Mark, Chassis ab 5184 Mark zu haben.

Informationen: Alfred Neye Enatechnik GmbH Postfach 1240, 2085 Quickborn, Tel.: 0 4106/612-1.