Web

 

Neuer Flash-Player für Solaris

16.09.2004

Macromedia hat den aktuellen "Flash Player 7" nun auch auf Suns Unix-Derivat Solaris portiert. Die neue Version soll mehr Leistung und Sicherheit bieten und außerdem Rich Internet Applications besser darstellen. Zum Download geht es hier. Die gemeinsam mit Sun entwickelte Lösung soll der Tatsache Rechnung tragen, dass immer mehr Unternehmen Macromedia-Lösungen wie "Breeze" für Conferencing und Schulungen oder den Presentation Server "Flex" zur Entwicklung multimedialer Anwendungen nutzen. Flash 7 unterstützt Cascading Style Sheets (CSS) zur nahtlosen Integration von HTML- und Flash-Seiten sowie Web-Services auf Basis des Simple Object Access Protocol (SOAP). (tc)