Web

 

Neuer Deutschlandchef bei Atos Origin

22.03.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Gerhard Fercho (52) ist einer Mitteilung zufolge zum Geschäftsführer von Atos Origin Deutschland ernannt worden. Er berichtet an Dominique Illien, CEO für die Region Deutschland und Central Europe. Fercho verantwortet in seiner neuen Position alle Aktivitäten der Gesellschaft in Deutschland. Als Chief Operation Officer (COO) ist er auch für die Länder Österreich, Schweiz und Polen verantwortlich. Gerhard Fercho ist darüber hinaus zum Aufsichtsratsmitglied von Atos Worldline in Deutschland bestellt worden.

Fercho kann auf über 30 Jahre Erfahrung in der IT-Branche zurückblicken. 2002 kam der Diplom-Informatiker zu Atos Origin, wo er nach Angaben des Unternehmens seither verschiedene Führungspositionen mit stetig wachsender Verantwortung bekleidete, unter anderem als Director Managed Operations sowie COO für die Region Germany und Central Europe. Vor seiner Zeit bei Atos Origin war Fercho bei führenden deutschen und US-amerikanischen Unternehmen in verschiedenen Management-Positionen tätig. (tc)