Web

 

Neuer Chipsatz von Intel soll PC-Leistung erhöhen

24.09.2004

Chipriese Intel hat einen neuen Chipsatz vorgestellt, der speziell günstigen Low-end-PCs zu mehr Leistung verhelfen soll. Der "Intel 910GL Express " enthält etwa die Soundfunktion "High Definition Audio" des Herstellers und bietet somit mehrere Tonkanäle gemäß dem Surround-Standard 7.1, ohne dass Anwender hierfür eine eigene Erweiterung kaufen müssten. Der Chipsatz enthält zudem einen selbst für nicht zu anspruchsvolle Spiele ausreichenden Grafikprozessor (Intels "Graphics Media Accelerator 900"), unterstützt neben dem Schnittstellenstandard PCI-Express schnelle Double-Data-Rate- (DDR-)Speichermodule mit 400 Megahertz sowie einen mit 533 Megahertz getakteten Front-Side-Bus. Den Listenpreis für den neuen Chipsatz gibt Intel mit 34 Dollar an. (ave)