Web

 

Neuer Bachelor-Studiengang Game Design

07.02.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Wer sein Hobby zum Beruf machen möchte, kann ab kommenden Herbst an der Mediadesign Hochschule für Design und Informatik Game Design studieren. Zum Wintersemester 2005/06 bietet die Hochschule an den Standorten in Berlin, Düsseldorf und München das sechssemestrige Bachelor-Studium an. Interessenten sollten neben großem Interesse an Computer- und Videospielen gutes räumliches Vorstellungsvermögen, Teamfähigkeit und Interesse an Programmierung und Informatik mitbringen. Die monatlichen Studiengebühren liegen zwischen 779 Euro (mit Frühbucherrabatt) und 799 Euro, zusätzlich fallen Prüfungs- und Immatrikulationskosten an. Das Studium vermittelt umfangreiche Design-Kenntnisse, Informatikwissen, 3D-Visualisierung sowie das nötige Wirtschafts- und Rechtswissen. Informationen zu anderen Ausbildungswegen finden Interessierte hier. (iw)