Web

 

Neuer Acrobat-Reader von Adobe

08.04.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Adobe Systems hat die endgültige Version 4 des "Acrobat Reader" zum Download freigegeben. Das kostenlose Tool dient zur Anzeige von Dateien im Portable Document Format (PDF), einem von der Seitenbeschreibungssprache "Postscript" abgeleiteten Standard für die plattformübergreifende Darstellung von Dokumenten. Der große Vorteil von PDF ist - neben kompakter Dateigrößen - die Möglichkeit, auch (typo-)grafisch aufwendige Dateien zu verbreiten, ohne daß der Leser die Programme oder Zeichensätze benötigt, mit denen diese ursprünglich erzeugt wurden.