Krantz-Varian:

Neue V77-Minis im Mittelpunkt

29.04.1977

HANNOVER (pi) - Krantz Computer und Varian Data Machines - seit dem 1. Oktober 1974 fusioniert -, zeigten Hannover auf einem gemeinsamen Stand insgesamt vier Computersysteme mit speziellen Anwendungssoftwarepaketen, darunter - zur Auftragsbearbeitung - das Modell 600 aus der neuen Varian-Familie V77 mit den Datenbanksystem Total, den kommerziellen Microcomputer V77-200 auf dem ein RPG II-Programm für die Finanzbuchhaltung demonstriert wurde sowie - als Beispiel für eine technische Anwendung - das Krantz-Prozeßrechnersystem Mulby 3/10.

Informationen: Krantz Computer, Postfach 990, 51 Aachen