BT und AT&T wollen kooperieren

Neue TK-Allianz?

26.06.1998

Falls sich die künftigen Partner einig werden, rechnen Branchenkenner mit einer entsprechenden Ankündigung kurz nach der Hochzeit von MCI und Worldcom. Neben gemeinsamen Marketing-Aktivitäten ist eine Zusammenschaltung der internationalen Netze im Gespräch. Politische Beobachter zweifeln allerdings, ob eine Allianz aus BT und AT&T von der Europäischen Kommission gebilligt wird, zumal bei einer Zusammenarbeit der beiden Carrier die Karten im globalen TK-Poker neu verteilt würden. Erschwerend kommt hinzu, daß den Europäern die drohende Dominanz der USA im globalen TK-Markt und Internet-Backbone-Bereich ein Dorn im Auge ist.