Web

 

Neue Preise bei D1 - und "Rückruf bei Besetzt"

02.08.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - T-Mobil, die Mobilfunktochter der Deutschen Telekom, führt zum 28. August einen neuen Tarif ein. Bei "Get 10" sind zehn Mark Gesprächsguthaben bereits im monatlichen Grundpreis von 24,95 Mark enthalten. Auf gut Deutsch: Get 10 kostet 14,95 pro Monat, hält aber "Schnorrer" fern, die lediglich auf den niedrigen Grundpreis spechten. Kleiner Wermutstropfen: Das Guthaben lässt sich lediglich im Inland abtelefonieren - allerdings nicht zu Sonderrufnummern.

Als nach eigenen Angaben erster Carrier für T-Mobil zudem ab sofort das Komfortmerkmal "Rückruf bei Besetzt" auch für Handys ein. Falls der gewünschte Gesprächspartner gerade selbst telefoniert, kann der Anrufer "mit wenigen Tastenklicks" (entweder "5" + "Hörer abnehmen" oder "*37#" + "Hörer abnehmen") den Rückruf aktivieren. Sobald der Wunschpartner aufgelegt hat, klingelt das Mobiltelefon und ist zum Verbindungsaufbau bereit. Das Merkmal lässt sich ebenso wie der Wechsel der verschiedenen Tarifoptionen über die Kurzwahl "2020" einrichten.