Neue Norm für Web-Switching

03.01.1997

MÜNCHEN (CW) - Elf Unternehmen arbeiten derzeit an einer Spezifikation, die das "Tag Switching" als offenen Standard bei der Internet Engineering Task Force (IETF) salonfähig machen soll. Das Tag Switching ermöglicht es, so die beteiligten Hersteller, große Switch-basierte Netze ähnlich den heute verbreiteten Router-Backbones zu realisieren. Anfang Dezember haben die Companies erneut die Definitionsentwürfe beraten und wollen jetzt bei der IETF einen Antrag zur Einrichtung einer speziellen Arbeitsgruppe für das Tag Switching einreichen. Die elf beteiligten Unternehmen sind Cisco, ODS, Whitetree, Adaptec, Efficient Networks, Olicom, Net2net, Network General, Radcom, AG Communications Systems sowie Nuko Information Systems.