Web

 

Neue Köpfe bei Hewlett-Packard

27.10.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Hewlett-Packard hat zwei neue Offizierstitel etabliert: Richard DeMillo wird Chief Technology Officer (CTO) und Vice President, er berichtet direkt an Konzernchefin Carleton "Carly" Fiorina. Der Manager kommt von Telcordia Technologies, wo er als General Manager die Internet Systems Group leitete. DeMillo unterstellt wird Stephen Squires, der sich ab sofort Chief Science Officer und Vice President auf die Visitenkarten drucken lassen darf. Er war zuvor bei der Defense Advanced Research Project Agency (DARPA) tätig, die unter anderem das moderne Internet mit konzipiert hat.