Web

MRJ 2.1 freigegeben

Neue Java-Version von Apple

15.02.1999
Von 
MRJ 2.1 freigegeben

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Apple stellt ab sofort die Version 2.1 der "Macintosh Runtime for Java", kurz MRJ, zum Herunterladen (rund 8 MB) im Internet bereit. Die neue Version basiert auf dem Java Development Kit (JDK) 1.1.6 von Sun Microsystems und soll gegenüber der Vorversion deutlich schneller und stabiler arbeiten. Sie unterstützt zudem Applescript und Suns Java Foundation Classes sowie die "Swing"-Klassen. Als Systemvoraussetzungen nennt Apple einen PowerPC-Prozessor, Mac-OS ab 7.6.1 und mindestens 24 MB RAM sowie 20MB freien Festplattenplatz. Von MRJ 2.1 dürften vor allem die Benutzer des neuen "Internet Explorer 4.5" von Microsoft profitieren, den die Gates-Company - wie auch die Unix-Versionen - nach Ärger im Lizenzprozeß mit Sun (CW Infonet berichtete) nur noch ohne eigene Java Virtual Machine (JVM) ausliefert. Dem Vernehmen nach soll sich aber auch Netscapes

"Communicator" künftig mit Apples Java-Umsetzung betreiben lassen.