Neue Cyber-180-Systeme für Genfer Unispital

19.10.1984

GENF (sg) - Einen Vertrag für die Lieferung eines Cyber-180/145- sowie zweier Cyber-180/830-Bi-Prozessoren hat das Genfer Universitäts- und Kantonsspital (HCUG) mit der Control Data (Schweiz) AG abgeschlossen. Diese Systeme sollen im Herbst geliefert werden und die beiden Cyper 173 ersetzen, die seit mehr als acht Jahren im HCUG installiert sind. Sie sind die ersten aus der im April 1984 als Neuheit angekündigten Cyber-180-Reihe, die in der Schweiz eingesetzt werden.