Audi & Cubic Telecom

Neue Connected-Car-Partnerschaft

Florian beschäftigt sich mit vielen Themen rund um Technologie und Management. Daneben betätigt er sich auch in sozialen Netzen.
Autobauer Audi hat mit Cubic Telecom einen neuen strategischen Partner gewonnen. Gemeinsam wollen die Unternehmen verschiedene Connectivity-Lösungen entwickeln.

Wie Audi heute mitteilt, wird seine Tochtergesellschaft Audi Electronics Venture einen Anteil des irischen Mobilfunk-Providers Cubic Telecom übernehmen, womit eine neue strategische Partnerschaft im Bereich Car-IT besiegelt wird. Die Ingolstädter Autobauer wollen gemeinsam mit Cubic Telecom Connectivity-Lösungen für Audi-Fahrzeuge entwickeln.

Audi will gemeinsam mit seinem neuen Partner Cubic Telecom neue Car-IT-Innovationen an den Start bringen.
Audi will gemeinsam mit seinem neuen Partner Cubic Telecom neue Car-IT-Innovationen an den Start bringen.
Foto: Audi AG

Car-IT-Neuigkeiten auf der CES Asia 2015

Durch die strategische Minderheitsbeteiligung an Cubic Telecom will sich Audi auf dem weiten Feld der Car-IT von der Konkurrenz absetzen. Erste Ausblicke auf die Früchte dieser neuen Connected-Car-Kooperation könnte es bereits in wenigen Wochen geben, wenn Audi sich auf der CES Asia in Shanghai präsentiert.