Web

 

Neu auf CW-TV

06.04.2006
Ab Donnerstag 13.00 Uhr präsentiert CW-TV neue Inhalte. Diese Woche geht es um die Industrialisierung der IT, Lernen mit Podcasts, ein Billig-NAS für Profis und um Franz-Xaver Sisserlinger

CW im Gespräch

Industrialisierung der IT: Hype oder Trend?

Jeder IT-Manager träumt davon, Software ingenieursmäßig zu entwickeln. Das bedeutet nach eindeutigen Spezi-fikationen, mit wiederholbaren Ergebnissen und zu exakt vorhersehbaren Preisen. Noch funktioniert das nur in Ansätzen. Professor Walter Brenner, Direktor des Instituts für Wirtschaftsinformatik der Universität St. Gallen, erklärt, warum der Schritt von der Manufaktur zur Fabrik in der IT noch nicht vollzogen ist.

Karrieretalk

Lernen mit Podcasts und Blogs

Der neueste Trend im E-Learning heißt informelles Lernen. Dabei ziehen Mitarbeiter die Lerninhalte aus dem Netz, die sie benötigen. Für die Unternehmen ist das billig, dafür können sie allerdings nicht mehr allein bestimmen, wann und was ihre Mitarbeiter lernen. CW-Redakteurin Alexandra Mesmer bespricht mit Siegfried Lautenbacher, Geschäftsführer des System- und Softwarehauses Beck et al die Konsequenzen dieses Trends.

Top-Produkt

Billig-NAS für Profis

Synology hat mit dem DS101g+ ein Network Attached Storage im Portfolio, das ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bietet. CW-Redakteur Jürgen Hill zeigt, worin sich das Produkt von anderen NAS-Angeboten unterscheidet.

Quergeschossen

IT-Gipfel, Merkel und Friseure

IT ist überall. Das weiß seit der CeBIT nicht nur Bundeskanzlerin Angela Merkel, die einen Gipfel zum Thema Informationstechnik angekündigt hat. Auch Franz-Xaver Sisserlinger, Chefredakteur des führenden Friseur-Fachblattes "Hairstyle", will IT in seiner Zeitschrift zum Top-Thema machen. Computerwoche-Mitarbeiter Joan Chirila hat ihn nach den Gründen für diese Entscheidung gefragt.