Web

-

Netscape-Chef nimmt eine Auszeit

18.11.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - In Deutschland sind sechs Wochen bezahlter Urlaub die Regel, in den USA müssen sich die meisten mit zwei Wochen begnügen. Daß es auch anders geht, demonstriert der Netscape-Chef Marc Andreessen, der sich acht Wochen von seinem Unternehmen abgemeldet hat. Er nutze die Zeit, um zu lesen und neue Ideen zu sammeln. Bei Netscape stehen jedem Mitarbeiter alle vier Jahre ein Sonderurlaub von sechs Wochen zur Verfügung.