Web

 

Netezza erweitert Data-Warehousing-Portfolio

22.11.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Netezza hat eine Data-Warehousing-Appliance vorgestellt, die 400 Gigabyte bis 1,0 Terabyte (1024 Gigabyte) Speicherplatz bietet. Damit erweitert der Hersteller sein Produktportfolio nach unten. Bislang bietet Netezza hauptsächlich Geräte mit mehr als zehn Terabyte Kapazität an. Analysten zufolge könnte der Hersteller damit kleinere Unternehmen ansprechen, die wenig Erfahrung mit dem Betrieb von Data Warehouses haben.

Das "NPS 8025" bietet laut Hersteller die gleichen Workload-Management-Funktionen wie die größeren Geräte der NPS-8000-Serie, darunter die Verwaltung mehrerer hundert aktiver Anwender sowie die Übertragung eines Datenvolumens von mehr als 250 Gigabyte pro Stunde.

Das NPS 8025 ist zum Preis von rund 300.000 Dollar ab sofort verfügbar. (lex)