Web

 

NEC entwickelt Multiformat-DVD-Laufwerk

21.12.2004

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der japanische Computerbauer NEC hat nach eigenen Angaben ein optisches Laufwerk entwickelt, das CDs, DVDs und auch die kommenden High-Definition-DVDs (HD-DVD) mit einem einzigen Lesekopf verarbeitet. Eine kommerzielle Markteinführung ist allerdings erst für September kommenden Jahres geplant. NEC will damit das HD-DVD-Format anschieben, das es gemeinsam mit Toshiba entwickelt hat. HD-DVD konkurriert mit dem ähnlich konzipierten Blu-ray von unter anderem Sony und Matsushita Electric Industrial ("Panasonic") - beide verwenden einen blauen Laser im Gegensatz zu derzeitigen DVDs und CDs, die mit rotem Laser-Licht arbeiten. (tc)