Web

 

Napster: Vorübergehend geschlossen!

03.07.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Online-Musiktauschbörse Napster macht vorübergehend den Laden dicht. Dies wurde nötig, da die Anwender nach dem erzwungenen Umstieg auf den neuen Client überhaupt keine Songs zum Tausch mehr vorfanden (Computerwoche online berichtete).

Nun bleibt der Dienst eigenen Angaben zufolge so lange außer Betrieb, bis die Datenbanken an die neue Kopierschutztechnologie angepasst wurden. Wann das Fall ist, konnte Napster nicht sagen. Ex-Napster-Fans sind sauer: "Nun ist alles wieder so wie in den Tagen vor Napster. Mit einem Unterschied: Ich weiß, wer die RIAA (Recording Industry of America) ist und warum ich sie hasse", schimpfte ein ehemals intenisver Napster-User.