Web

 

Nachzügler: Peoplesoft kooperiert mit Commerce One

30.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Als letzter der großen ERP-Anbieter (Enterprise Resource Planning) springt nun auch Peoplesoft auf den B2B-Zug auf. Das Unternehmen aus dem kalifornischen Pleasanton hat sich zu diesem Zweck mit Commerce One verbrüdert. Die Partner wollen gemeinsam elektronische Marktplätze für andere Unternehmen aufbauen, bei denen Peoplesofts betriebswirtschaftliche Standardsoftware als Basis dient. Die Konkurrenten SAP, Oracle, Baan sowie J.D. Edwards hatten bereits zuvor ähnliche Pläne und Allianzen angekündigt.