Murphy's Law

07.04.1995

Wenn etwas schiefgeht, dann aber auch richtig: In der CW Nr. 13 vom 31. Maerz 1995 haben wir auf Seite 10 die aktuellen Geschaeftsergebnisse der Deutschen Babcock AG gemeldet, weil die drei Wochen zuvor im "Thema der Woche" genannten Zahlen veraltet waren. Leider hat sich in dieses Update ein Fehler eingeschlichen. Der Babcock-Umsatz des vergangenen Geschaeftsjahres betrug selbstverstaendlich nicht acht Millionen, sondern acht Milliarden Mark.