Microsoft bringt Update der Kalkulationssoftware:

Multiplan 4.0 läuft jetzt unter OS/2

30.09.1988

MÜNCHEN (CW) - Version 4.0 der Kalkulationssoftware Multiplan hat die Microsoft-Niederlassung in München für den Betrieb unter MS-DOS und OS/2 angekündigt. Jeder Programmpackung der Software liegen in Zukunft Diskettensätze für beide Betriebssysteme bei.

Mit Multiplan unter OS/2 lassen sich jetzt mehrere Tabellen gleichzeitig bearbeiten. Ebenfalls simultan kann der Zugriff auf Datenbanken und Textverarbeitung erfolgen. Nach Herstellerangaben wurde Version 4.0 um 30 Funktionen erweitert, die bis auf das Multitasking auch unter DOS verfügbar sind.

Datensätze lassen sich jetzt ohne Eingabemaske wie eine Tabelle auf dem Spreadsheet erfassen. Die Datenbank kann dabei maximal aus 255 Feldern und 4095 Datensätzen bestehen. Zum Leistungsumfang gehören auch statistische Funktionen zur Berechnung von Durchschnittswerten und Standardabweichungen. Formeln müssen nicht mehr eingegeben werden, sondern lassen sich aus einer Liste anwählen. Das Paket ist ab Mitte Oktober zum Preis von 870 Mark lieferbar.