Web

 

MSN.de holt sich Inhalte von Tomorrow Focus

30.07.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Tomorrow Focus AG und Microsofts Online-Dienst MSN Deutschland legen ihre Online-Angebote ab Oktober teilweise zusammen. Die Webauftritte von "Focus" sowie der Milchstraßen-Titel "Amica", "Tomorrow", "Max", "Cinema", "TV Spielfilm" sowie "Fit for Fun" werden fortan unter dem Dach von www.msn.de betrieben, sprich Tomorrow Focus liefer die redaktionellen Inhalte für MSN. Die 100-prozentige Vertriebstochter Tomorrow Focus Sales GmbH übernimmt die Vermarktung. Martin Lütgenau, derzeit Verkaufsleiter bei MSN, wird dort neben Torsten Ahlers zweiter Geschäftsführer. (tc)