Motorola entläßt 900 Mitarbeiter

11.10.1985

NEW YORK (CW) - Die amerikanische Elektronik-Gruppe Motorola beabsichtigt, 900 Mitarbeiter aus der Halbleiterproduktion in den nächsten zwei Wochen zu entlassen.

Der Halbleiterhersteller,der zu den größten der Branche in der USA gehört, erhofft sich, daß 400 bis 500 Beschäftigte einen vorzeitigen Ruhestand akzeptieren. Weitere 300 bis 400 sollen ihre Kündigung erhalten oder in anderen Produktionsbereichen untergebracht werden. Ferner erklärte Motorola, die Gehälter für die Mitarbeiter in den US-Werken um fünf bis zehn Prozent zu kürzen. Dieses soll bis zum 31. März kommenden Jahres gelten.