Motorola-Aktie unter Druck

12.02.1993

Waehrend der SSP-Index ein neues historisches Hoch erklimmen konnte, kam der Kurs der Motorola-Aktie unter erheblichen Druck. Ursache dafuer ist eine in den USA entbrannte Diskussion um Gesundheitsschaeden durch Funktelefone. Dies setzt den Aktien der Zellular-Industrie heftig zu. Der Motorola-Kurs verlor in einer Boersensitzung mehr als fuenf Prozent seines Wertes. Man darf davon ausgehen, dass, solange der definitive Beweis fuer die Ungefaehrlichkeit der Mobiltelefone nicht erbracht ist, die US- Zellular-Industrie einen schlechteren Geschaeftsgang wird hinnehmen muessen. Quelle: Bridge Data / County NatWest