Web

Dell und Microsoft bald Kunden?

Motive automatisiert den Support

18.09.1998
Von 
Dell und Microsoft bald Kunden?

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Wenn man dem Branchengeflüster Glauben schenken darf, dann planen sowohl der PC-Direktanbieter Dell Computer als auch Softwaregigant Microsoft, ihren Internet-gestützten Support mit Software von Motive Communications aus Austin, Texas, aufzubohren. Der Anbieter von Lösungen für "Support Chain Automation" nutzt Agenten-Technologie und die Extensible Markup Language (XML), um Anfragen von Benutzern zu den gewünschten Datenbeständen zu routen. Außerdem können IT-Manager über eine Skriptsprache bestimmte Vorgänge automatisieren, etwa das Sammeln von Daten und Informationen oder die Installation von Updates und Bugfixes. Eine Übersicht über die Produkte von Motive gibt es unter http://service.motive.com/library.