IBM Deutschland GmbH:

Modellverarbeitung selektierter Daten

21.10.1983

Der Datenservice der IBM stellte auf der Systems '83 zwei seiner Serviceangebote vor, nämlich das Anwendungssystem (AS) und Informationsdatenbanken.

Das Anwendungssystem (AS) ist eine nonprozedurale Programmiersprache, die in den Bereich der individuellen Datenverarbeitung einzuordnen ist. Der Anwender formuliert, was der Computer liefern soll. Er muß nicht im Detail kodieren, wie es zu geschehen hat. Durch Menütechnik, Dialogsteuerung und die "Help"-Funktion kann auch der wenig geübte Anwender das System nutzen.