Sponsored by

Security Awareness auf allen Ebenen

Sagen Sie kriminellen Hackern den Kampf an – und zwar auf jeder Ebene Ihres Unternehmens.

Hier erfahren Sie, wie nicht nur Sie selbst, sondern auch Ihre Mitarbeiter zu wehrhaften Cybersecurity Warriors werden.

Mobile Sicherheit

Mobile Hack first?

02.08.2019
Seit dem Beginn des Mobile-Zeitalters steigt die Zahl mobiler Endgeräte unaufhörlich an – auch im Unternehmensumfeld gehört das (Firmen-)Smartphone mittlerweile zum guten Ton. Das bringt für die Mitarbeiter zahlreiche Vorteile wie ortsunabhängiges Arbeiten mit sich – spielt aber auch Cyberkriminellen in die Karten.

Nicht umsonst steigt die Zahl der Attacken mit mobiler Malware kontinuierlich an, wie ein Blick in eine Studie von IDC verrät: Im Vergleich zu 2015 stieg die Zahl der Angriffe auf mobile Endgeräte im Jahr 2017 um acht Prozent.

Kommt es zum Datenleck mit Beteiligung vertraulicher Unternehmensdaten, können die Folgen dank der EU-Datenschutzgrundverordnung finanziell verheerend ausfallen: Laut vorgenannter IDC-Studie erlitten 26 Prozent der von Mobile-Sicherheitsvorfällen betroffenen Unternehmen dabei einen Schaden jenseits der 100.000-Euro-Marke.

Vom Image- und Reputationsverlust ganz zu schweigen. Ransomware, Datendiebstahl, Adware - die Unglücks-Szenarien sind im Bereich der mobilen Endgeräte ebenfalls äußerst vielfältig, wie Kaspersky-Experte Christian Funk erklärt: