Mobile Datenerfassung

04.09.1981

ZÜRICH (sg) - Datenerfassung "an der Front", soll heißen im Lager einer Handelsfirma, an den Regalen einer Ladenkette oder in Buchhandlungen mit zahllosen Titeln - kurz überall dort, wo Ware erfaßt und aufgrund der erfaßten Daten umgesetzt werden muß - scheint derzeit einen Boom zu erleben.

Die Telxon AC, nach eigenen Angaben mit 50 Prozent Marktanteil in der Schweiz führend, meint mit ihrem tragbaren, softwaregesteuerten Datenerfassungsgerät den Vogel abgeschossen zu haben. Etliche Hundert dieser Geräte sind bereits bei Unternehmen wie Migros, Ex-Libri, Vilan, Rheinbrücke und anderen im Einsatz.