Diesen Artikel bewerten: 

Rahmenwerk für Big-Data-Szenarien

Mit SAP Data Hub zusätzliche Mehrwerte aus Data Lakes generieren

14.12.2017
Big Data Lakes entfalten ihren vollen Wert erst dann, wenn sie mit der Applikationslandschaft und deren Daten interagieren können. SAP Data Hub ermöglicht nun, Big-Data-Szenarien einfacher zu realisieren und neue Geschäftsmodelle zu etablieren.
  • Einer aktuellen Studie zufolge sind 86 Prozent aller Unternehmen davon überzeugt, mehr aus ihren Daten herausholen zu können, allerdings halten 74 Prozent ihre Datenlandschaft noch für intransparent.

  • Bis zum Einsatz praktischer Big-Data-Szenarien in Firmen sind folglich viele Zwischenschritte notwendig. Das Ziel solcher Szenarien muss dabei sein, Erkenntnisse zu gewinnen und automatisiert in ein neues Geschäftsmodell zu integrieren.

  • Genau dabei kann SAP Data Hub künftig helfen: Die Lösung macht die Umsetzung von Big-Data-Szenarien künftig einfacher, indem sie automatisiert, was bisher fragmentiert und oft manuell codiert werden musste.

  • SAP Data Hub dient als Bestandteil des Systems für digitale Innovation SAP Leonardo als Rahmenwerk, um Big-Data-Szenarien einfacher umsetzen zu können.

  • "SAP Data Hub ermöglicht, landschaftsübergreifende Szenarien schneller zu implementieren, weniger Tools dafür einzusetzen und gleichzeitig eine tiefere Integration in die Geschäftsprozesse, insbesondere auch zu SAP S/4HANA anzubieten", erläutert Marc Hartz, Produktmanager für den SAP Data Hub.

  • Die Lösung greift die größte Schwäche der Unternehmen im Bereich Analytics auf, nämlich die unstrukturierte Masse an Daten, die zunächst keinen sichtbaren Mehrwert liefern.

Lesen Sie eine ausführliche Darstellung zur Umsetzung von Big-Data-Szenarien mithilfe von SAP Data Hub im vollständigen Artikel im SAP News Center.

»

IDG Webcast in Zusammenarbeit mit SAP

Big Data im Griff - dank Data Hub

 
"Big Data im Griff"
Die Integration unterschiedlichster Datenquellen & -werkzeuge allein stellt eine große Herausforderung für die IT dar.
Gewinnen Sie wertvolle Informationen & Impulse für Ihre Big Data-Projekte, mit unserem COMPUTERWOCHE Webcast