Sissy III im Gepäck:

Mit neuem Partner an die MUBA

14.05.1982

BASEL (sg) - Keinen neuen Computer der Spitzenklasse - die Weltpremiere des "DDCprofi 203" hatte man sich wohlweislich für die Hannover-Messe aufgespart - dafür aber einen neuen Vertriebspartner für die Schweiz, präsentierte die DDC Computer GmbH auf der diesjährigen Schweizer Mustermesse 117. bis 26. April) in Basel. Dazu kam das um einiges ausgebaute Programmpaket Sissy III für Juweliere und Schmuckhändler. Der neue Partner der DDC, er löst die ziemlich genau vor einem Jahr, geschlossene Vertriebsvereinbarung mit der von keinem sonderlichen Erfolg (Verkaufsergebnisse gleich Null) gekrönten Partnerschaft zur CDA Computer AG ab, ist das CSC Computer Service Center Kirchhofer & Co. in Interlaken.

Bei DDC sieht man im Sissy-Konzept ein Musterbeispiel dafür, wie durch engen Kontakt zur Praxis und entsprechende wirtschaftliche Umsetzung die dabei gewonnenen Erkenntnisse auch in kleinen Branchensegmenten und Betrieben - Sissy III stelle bereits für Betriebe mit vier Mitarbeitern eine wirtschaftliche Lösung dar - zum Erfolg führen können. Die individuelle, auf die Branche abgestimmte Lösung, die zu einer spürbaren Kostensenkung führe, zeichne dafür verantwortlich, daß DDC mit Sissy III zum Marktführer mit dialogorientierten Computersystemen in genau dieser Branche avancierte.