Mit einer PCMCIA-Karte ans Ethernet

24.03.1995

HANNOVER (pi) - Die MCT GmbH, Frankfurt am Main, europaeischer Hersteller von Speichererweiterungen und PCMCIA-Karten, hat einen Ethernet-Adapter in PCMCIA-Format vorgestellt. Die Karte wird mit Treiber fuer das Open Data Link Interface (ODI) und fuer die Network-

Device-Interface-(NDIS-)Spezifika-tion ausgeliefert. Sie laeuft unter Betriebssystemen wie Netware, Lantastic, Microsoft LAN Manager und Windows for Workgroups.

Intern ist ein Datenpuffer von 16 KB installiert, extern angebrachte Lighting Emitting Diods (LEDs) liefern dem Benutzer Informationen ueber den Betriebszustand oder fuer die Analyse von Stoerungen.